Das 5-geschossige Mehrfamilienhaus der Thaerstraße 35 liegt inmitten eines ehemaligen Sanierungsgebietes im Friedrichshainer Norden, das sich mitsamt diverser geplanter Modernisierungsmaßnahmen für das Jahr 2014 in das Wohnkonzept dieses Ortsteils einreiht: Gründerzeitcharakter trifft auf Neuzeitkomfort.

Die Wohneinheiten werden im Ist-Zustand verkauft. Eine Tatsache, die die Umsetzung individueller Wohnansprüche begünstigt. Im Rahmen des Modernisierungskonzeptes erhält das Objekt aus dem Jahr 1900 u.a. neue Stränge, Leitungen, Fenster und Balkone (Seitenflügel) sowie, aufgrund des DG-Ausbaus, einen Lift. Die Beheizung erfolgt über eine moderne Gas-Zentralheizung.

Sie haben die Wahl zwischen 20 bezugsfreien und vermieteten Eigentumswohnungen, die sich über 5 Etagen, ein Vorderhaus und einen Seitenflügel erstrecken sowie im Ist-Zustand verkauft werden.
Auf der objekteigene Website www.thaerstrasse35.de erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Wohnungen, die Modernisierungsmaßnahmen des Gemeinschaftseigentums und die Lage innerhalb des aufstrebenden und aufregenden Ortsteils Friedrichshain.