5 Jahre realbest.de – wir freuen uns, auch auf diesem Weg verkünden zu dürfen, dass wir in diesem Jahr unser 5-jähriges Jubiläum feiern!

Stolz blicken wir auf spannende und erfolgreiche Jahre zurück. Denn es war ein langer Weg von der Idee für das Konzept von realbest bis zu dem Punkt, an dem wir heute stehen. Deshalb wollen wir unser Jubiläum nun auch zum Anlass nehmen, um diese so besondere Zeit einmal Revue passieren zu lassen und dabei auch einen kleinen Blick in die Zukunft zu wagen.

Wie alles begann

Wir drehen die Zeit gute 10 Jahre zurück. Ganz am Anfang der Geschichte von realbest ist die Digitalisierung in aller Munde und etabliert sich zunehmend stark in den unterschiedlichsten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen. Nahezu alles ist bereits über das Internet erhältlich und regelbar. Selbst Immobilien werden auf diversen Internetportalen angeboten. Bei den verschiedenen Schritten des Immobilienverkaufs nach der ersten Kontaktaufnahme sieht es jedoch völlig anders aus. Denn diese sind noch immer analog und überhaupt nicht digitalisiert.

Genau dieser Umstand fiel Mathias Baumeister, einem der beiden Gründer von realbest, mehr und mehr ins Auge. Und deshalb machte er es sich zu seiner persönlichen Vision, diese Lücke zu schließen. Über mehrere Jahre trug er diese Idee mit sich herum bis er schließlich, wie es der Zufall so wollte, bei einem gemeinsamen Abendessen in Axel Winckler den idealen Geschäftspartner fand.

Von der Idee zum Geschäftsmodell

Gemeinsam feilten die beiden an dieser Grundidee. Und so nahm die Digitalisierung des Verkaufsprozesses von Immobilien zügig mehr und mehr Gestalt an. Nach der Ausarbeitung der Feinheiten gründeten sie schließlich im August 2013 gemeinsam die realbest Germany GmbH. Damit war der Grundstein gelegt und am 20.02.2014 ging unsere Plattform realbest.de schließlich zum ersten Mal online.

Ein Startup auf Wachstumskurs

Seither hat sich viel getan. Die zunehmenden Aufträge und der stetige Zuwachs an neuen Mitarbeitern ließ uns mit unserem Büro von Kreuzberg über Friedrichshain bis nach Schöneberg wandern, um unserem mittlerweile etwa 50-köpfigen Team ausreichend Platz zu bieten. Ein besonderer Meilenstein war für uns auch die Einführung der smarten realbest-Immobilienbewertung im Januar 2016, mit der wir unseren Nutzern eine zuverlässige erste Verkaufseinschätzung anbieten können.

Aber auch auf die stetige Weiterentwicklung unserer Plattform sind wir besonders stolz. Denn nur so können wir ein optimales Kundenerlebnis sicherstellen. Zudem freuen wir uns, dass wir im vergangenen Jahr mit Martin Schreiber und David Valerius einen großen Zugewinn für unsere Geschäftsführung sowie den Ausbau unserer Plattform verbuchen konnten.

Und jetzt?

Rückblickend sind wir heute unheimlich stolz auf das, was wir bis dato bereits erreicht haben. Doch in die Zukunft blickend, gibt es für uns natürlich noch allerhand zu tun. Es ist unsere Vision und unser erklärtes Ziel, den Prozess des Immobilienverkaufs für unsere Nutzer so effizient und so schnell wie möglich zu gestalten und dabei stets den besten Preis zu erzielen. Deshalb arbeitet unser gesamtes Team mit Hochdruck daran, unsere Plattform dahingehend weiterzuentwickeln, dass wir diesem Ziel Schritt für Schritt näherkommen.

Und wo fleißig gearbeitet wird, da darf der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommen! In diesem Sinne haben wir nun das realbest-Team zu einer kleinen Überraschungsfeier zusammengetrommelt. Nach einer packenden Rede von Mathias Baumeister haben wir so bei Speis und Trank noch einmal gebührend auf unsere Erfolge anstoßen und gemeinsam in Erinnerungen schwelgen können. Und wie es sich bei einem Jubiläum gehört, durfte natürlich auch eine Torte nicht fehlen!

Seht am besten selbst: