Mit der 7. Und letzten Staffel beendet der US-Kabelsender AMC in diesem Jahr die Serie „Mad Men“. Eine spannende Reise in das turbulente, ausschweifende und vordergründig anständige Amerika der 50er, 60er und 70er-Jahre geht zu Ende. Wahre Fans mögen behaupten, dass Mad Men mitunter sogar für den wiederbelebten Retro-Design-Trend verantwortlich war. Vom Petticoat bis zum Mid-Century-Modern Teakholz-Esstisch war und ist alles dabei, was den heutigen Zeitgeist (wieder) ausmacht.

Nach sieben Jahren müssen wir uns schweren Herzens von Don Draper alias John Hamm, dem unglaublich attraktiven Kreativdirektor mit turbulenter Vergangenheit und noch turbulenterem Eheleben, verabschieden. Im gleichen Atemzug auch von einem wöchentlichen Potpourri aus Ästhetik, Drama und Spannung, das eine millionenstarke, heterogene Zielgruppe anspricht.

mad-men-award-winning-set-design-02

Mad Men – abgeleitet von der Madison Avenue  in Manhattan, dem Zentrum der damaligen US-Werbeindustrie – hat es geschafft, die Erfolge und Probleme jener Ära auf eine unvergleichbar realistische Art und Weise zu portraitieren. Eine Tatsache, die Produzent Matthew Weiner, neben seinem fantastischen Schauspielerensemble, dem detailverliebten Set-Design zu verdanken hat.

mad-men-award-winning-set-design-06

mad-men-award-winning-set-design-09

Produktionsdesigner Dan Bishop und Set-Dekorateurin Claudette Didul kreierten in den kalifornischen TV-Studios von Staffel zu Staffel eine architektonische Zeitreise, die Zuschauer und Crew von den florierenden Wirtschaftswunderjahren in die poppigen 70er-Jahre entführt – daher die heterogene Zielgruppe: Mad Men vereint US-Serienliebhaber, John Hamm-Fans, Nostalgiker und Design-Liebhaber vor den Bildschirmen rund um den Globus.

mad-men-award-winning-set-design-10

mad-men-award-winning-set-design-12

Im Rahmen einer exklusiven Fotostrecke lud Matthew Weiner Cindy Allen vom international bekannten Blog „Interior Design“ ein. Das Ergebnis ist ein Insider-Blick hinter die Kulissen des gesamten Sets. Von Don Drapers exklusivem New Yorker Loft bis in die heiligen Hallen des inhaltlichen Herzstücks, der  Time & Life Agentur.

Die gesamte Fotostrecke können Sie auf Interior Design sehen!

 

 

Quelle: Highsnobiety
Fotos: Interior Design